Dr. Shen Xiaomeng

Neue Vize-Direktorin für UNU-ViE und Direktorin für UNU-EHS

Am 1. August 2020 übernahm Dr. Shen Xiaomeng die Rolle der UNU-Vize-Direktorin in Europa (UNU-ViE) und der Direktorin des UNU-Instituts für Umwelt und menschliche Sicherheit (UNU-EHS). Als Vizedirektorin der UN-Universität in Europa erleichtert Dr. Shen die Zusammenarbeit zwischen der UN-Universität und Interessenvertretern innerhalb und außerhalb der Vereinten Nationen. Sie trägt zudem zur Politikentwicklung auf hoher Ebene mit anderen Einrichtungen der Vereinten Nationen und regionalen und nationalen Gremien bei und leitet die Kooperationen mit den in Genf ansässigen UN-Einrichtungen, der Europäischen Kommission und europäischen Forschungseinrichtungen. Als Direktorin der UNU-EHS ist Dr. Shen die akademische und administrative Leitung des Instituts und beaufsichtigt dessen Organisation und Programme.  

Von 2011 an arbeitete Dr. Shen mit dem damaligen Internationalen Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Projektträger des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR-PT) zusammen. Sie kam als Senior Scientific Officer (2011-2012) zum DLR-PT mit dem Schwerpunkt der multilateralen Wissenschafts- und Technologieentwicklung in Asien und Ozeanien. Ab 2013 war sie stellvertretende Leiterin der Abteilung für die Zusammenarbeit mit Asien und Ozeanien, Leiterin des Referats Zusammenarbeit mit Ostasien und Ozeanien sowie Koordinatorin der weltweiten EURAXESS-Initiative der Europäischen Kommission zur Förderung der Mobilität von Wissenschaftlern. 

Bevor sie beim Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt  arbeitete, war Dr. Shen bei der UNU-EHS als Resident Scholar und PhD Researcher (2004-2008) und danach als Associate Academic Officer (2008-2010) mit den Schwerpunkten soziale Verwundbarkeit, umweltbedingte Migrationsfragen und wasserbezogene Katastrophen- und Risikoforschung aus kultureller Perspektive tätig. 

Dr. Shen hat einen Bacherlor-Abschluss von der Beijing Foreign Studies University, einen Master-Abschluss von der Universität Bonn und einen PhD-Abschluss von der Universität Bonn/UNU-EHS, mit Schwerpunkt auf Hochwasserrisikowahrnehmung und -kommunikation in verschiedenen kulturellen Kontexten. Sie ist Mitautorin einer kürzlich erschienenen vergleichenden Studie über deutsche und chinesische Innovationssysteme ("EFI-Studie 9-2020: Vergleich der Innovationssysteme China und Deutschland". Studien zum deutschen Innovationssystem") für die von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission Forschung und Innovation. 

Sie ist chinesische Staatsangehörige und spricht fließend Deutsch und Englisch. 

Dr. Shen Xiaomeng kann über das Exekutivbüro des Vizerektorats in Europa kontaktiert werden.

Philippa Schwarzbach-Dobson
Leitende Mitarbeiterin, Vize-Rektorat in Europa
Telefon: +49-228-815-0221
E-Mail: schwarzbach-dobson@vie.unu.edu

See all News

Facebook Twitter Google+