Gwopa

The 4th Global WOPs Congress: Call for Expressions of Interest Now Open

Der Bedarf von Wasser- und Sanitäranlagen ist heute wichtiger als je zuvor. Während wir uns mit wachsenden Ungleichheiten, der Erschöpfung von Ressourcen, einem sich schnell verändernden Klima und einer anhaltenden Pandemie auseinandersetzen, müssen wir zunehmend Lösungen finden, indem wir zusammenarbeiten. 

In diesem Oktober wird die Global Water Operators' Partnerships Alliance von UN-Habitat den 4. Global WOPs Congress einberufen, um gemeinsame Herausforderungen bei der Bereitstellung von Wasser und sanitären Einrichtungen zu diskutieren und Lösungen auszutauschen. Das Ziel des Global WOPs Congress ist es, die Verbreitung von effektiven Peer-to-Peer-Partnerschaften zwischen Wasserbetreibern weltweit zu beschleunigen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird der Kongress mit einem dreistufigen Ansatz arbeiten

Lernen
Erweiterung des kollektiven Wissens über Peer-to-Peer-Partnerschaften und die Arbeit von Wasserbetreibern.

Teilen
Stärkung der Partnerschaften und des Erfahrungsaustauschs zwischen Wasserbetreibern.

Inspirieren
Erweiterung der Unterstützung für Wasserbetreiber und des Peer-to-Peer-Lernens unter relevanten Interessenvertretern und der breiten Öffentlichkeit.

Wer wird dabei sein?

Etwa die Hälfte aller Kongressteilnehmer sind Mitarbeiter von öffentlichen Wasser- und Abwasserbetreibern. Die andere Hälfte sind Vertreter von internationalen und Entwicklungsagenturen, Geldgebern, der Zivilgesellschaft und anderen Interessenvertretern und Entscheidungsträgern der Wasser- und Abwasserwirtschaft. 

Kongress-Veranstaltungen

Der WOPs-Kongress wird sich mit einer Reihe von Themen befassen, die die Arbeit von Wasser- und Sanitärbetreibern und die WOPs-Praxis betreffen. 

Thematische Sitzungen

Thematische Sitzungen werden eine Bestandsaufnahme aktueller Probleme von Wasser- und Sanitärversorgern vornehmen, gute Ansätze aufzeigen und Empfehlungen geben, wie Betreiber Herausforderungen durch Peer-to-Peer-Partnerschaften angehen können.

Sicherstellung des Zugangs für alle
Ausweitung der Dienstleistungen, Initiativen zugunsten der Armen, soziale Eingliederung, Gender-Mainstreaming, informelle und kommunale Betreiber, dezentralisierte Systeme 

Abwasserentsorgung vorantreiben
Abwassersammlung und -behandlung, Schutz der Wasserqualität, Fäkalschlamm-Management, Wiederverwendung

Klimaanpassung
Anpassung an den Klimawandel, Ökosystemdienstleistungen, Wasserschutz, Quellenschutz, Wassersicherheitsplanung, Notfallplanung

Zirkuläre Entwicklung
Regenerative urbane Gewässer, Nexus-Ansätze, Kohlenstoffneutralität, wassersensible Stadtgestaltung, Energieeffizienz 

Krisen bewältigen
Lehren aus der COVID-19-Reaktion, Vorbereitung auf Katastrophen, Remote WOPs 

WOPs-Sitzungen 

In den WOPs Sessions werden die neuesten Trends, Herausforderungen und mögliche Wege zur Steigerung und Verbesserung der WOPs-Praxis aufgezeigt.

Steuerung
Ermöglichende Rahmenbedingungen für WOPs 

Finanzierung
WOP-Finanzierung und finanzielle Verflechtungen

Wissen
Verbindung von Kapazitäten und Informationen für bessere WOPs

Überwachung
Verfolgung der Ergebnisse und Fortschritte von WOPs 

Wie kann ich mich beteiligen? 

Das GWOPA-Sekretariat bittet um Vorschläge für die folgenden Arten von Beiträgen zu den thematischen und WOPs-Sitzungen:

Co-Konvene einer Sitzung unter einem oder mehreren der oben genannten Thematischen oder WOPs-Themen.

Thematische Präsentationen oder Fallstudien über Partnerschaftserfahrungen aus der Praxis, die für die Kongressthemen relevant sind.

Erfahren Sie mehr über den Kongress hier und reichen Sie Ihren Vorschlag ein.

See all News

Facebook Twitter Google+