Die Agenda 2030 zum Leben erwecken: Anmeldefrist für UN Summer Academy endet am 13. August 2018

Vom 27. bis zum 31. August 2018 findet in Bonn die Summer Academy der Vereinten Nationen statt. Sie thematisiert, wie sich die Agenda 2030 und das Pariser Abkommen konkret umsetzen lassen und richtet sich an Mitarbeiter der Vereinten Nationen, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft sowie an eine begrenzte Anzahl an Masterstudierenden und -absolventen.

Die Anmeldung zur UN Summer Academy ist bis einschließlich Montag, den 13. August 2018, möglich und kann auf der Webseite des UN System Staff College erfolgen.

Die Summer Academy umfasst ein 5-Tage-Programm, das einen produktiven Austausch zur Arbeit der Vereinten Nationen und ihrer Partner fördert. Die Teilnehmer erwarten Podiumsdiskussionen, lösungsorientierte Workshops, Exkursionen sowie eine Messe.

Die Fortbildung kombiniert wissenschaftliche Seriosität mit strategisch-innovativem Denken, baut auf anerkannte Fachbereiche auf und heißt Experten aller Sektoren herzlich willkommen. Die Teilnehmer diskutieren transformative Ansätze, die für die Umsetzung der Ziele für eine nachhaltige Entwicklung benötigt werden, und teilen vielfältige Fallbeispiele sowie Praxiserfahrungen aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Perspektiven.

Mehr Informationen zur UN Summer Academy, zu Lernzielen, Kursgebühr und Anmeldung finden Sie hier.

See all News Read the complete news