SDG Action Awards

UN SDG Action Campaign sucht kreativste Initiativen und Zeichen der Solidarität weltweit

Die UN SDG Action Campaign startet die Bewerbungsphase der dritten Ausgabe der jährlichen UN SDG Action Awards. In diesem Jahr wird auf Grund der aktuellen globalen Krise auch ein Solidaritätspreis verliehen. 

Das Programm zeichnet hervorragende Initiativen weltweit aus, die unser Handeln zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung beschleunigen und gleichzeitig deutlich machen, dass transformative Veränderungen zum Wohle aller Menschen und des Planeten möglich sind. Bewerbungen und Nominierungen können bis zum 25. Mai eingereicht werden.

Die derzeitige globale Gesundheitskrise verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig ein koordinierter Ansatz ist, der niemanden zurücklässt. Klimaschutzmaßnahmen, der Zugang zu guter Gesundheitsversorgung, Ernährung und Bildung sowie der Schutz der Schwächsten überall auf der Welt sind jetzt wichtiger denn je, für unseren gemeinsamen Fortschritt.

“Wir brauchen Hoffnung, Solidarität und kreative Lösungen für die Menschen und den Planeten. Mehr denn je müssen wir jetzt zusammenhalten, um das Momentum für koordinierte Maßnahmen zur Umsetzung der Ziele aufrechtzuerhalten. Dies ist möglicherweise der einzige Weg voran“, so Marina Ponti, Direktorin der UN SDG Action Campaign.

Die diesjährige Ausgabe der UN SDG Action Awards sucht nach kreativen, skalierbaren und transformierenden Initiativen, die viele Einzelpersonen und Organisationen für Maßnahmen zur Erreichung der Ziele mobilisieren, die Menschen zu Verhaltensänderungen und Politikwandel inspirieren, und die Partner für die Ziele für nachhaltige Entwicklung zusammenbringen. Bewerben können sich Personen und Organisationen aus der ganzen Welt.

Die Vielzahl an Hilfsinitiativen und Solidaritätsbekundungen, die in Zeiten der globalen COVID-19 Krise überall auf der Welt beobachtet werden können, haben die UN SDG Action Campaign dazu bewogen, dieses Jahr auch einen Solidaritätspreis zu verleihen. Der Preis soll Initiativen und Projekte würdigen, die im Sinne der Mitmenschlichkeit das Leben anderer verbessern und während der anhaltenden Krise Hoffnung machen.

Die Preisträger werden im Rahmen einer Preisverleihung am UN-Hauptsitz in New York City ausgezeichnet und ihre Initiativen werden über das Jahr hinweg bekannt gemacht.

Über die UN SDG Action Awards

Die UN SDG Action Awards werden von der UN SDG Action Campaign organisiert, einer inter-agency Initiative des UN-Generalsekretärs, die den Auftrag hat, die globale SDG Community zu erweitern und zu unterstützen. Seit der ersten Ausgabe in 2018 sind für die UN SDG Action Awards mehr als 2750 Bewerbungen aus 142 Ländern eingegangen. 64 Initiativen, von transmedialen Produkten, die die Auswirkungen des Klimawandels illustrieren, bis hin zu Jugendtheater und Poetry, die sich mit Tabus im Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheit befassen, oder Blockchain-Initiativen, die Unternehmer aus den ärmsten Ländern der Welt miteinander verbinden, um gegen Plastikmüll in den Meeren vorzugehen, wurden für ihren Beitrag zur Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung geehrt. 

Weitere Informationen 

Auf der Seite www.sdgactionawards.org fnden Sie Details über das Bewerbungs- und Auswahlverfahren.

#SDGAwards @SGAction auf FB, Twitter, Instagramm, Linkedin
Bildmaterial der SDG Action Awards 2019: https://flic.kr/s/aHsmA37ebK

Pressekontakt

Marta Rojas, Leiterin Kommunikation und Medien, UN SDG Action Campaign, marta.rojas@undp.org

 

See all News

Facebook Twitter Google+