Head of UNV Toily Kurbanov and Head of the Liaison Office of the German Foreign Office to UN Bonn Dr. Rainer Lassig

Neues Gebäude auf dem UN-Campus offiziell an die Vereinten Nationen in Bonn übergeben

Am 10. Februar 2022 wurde das neue Gebäude auf dem UN-Campus offiziell an die Vereinten Nationen in Bonn übergeben. Der Leiter des Verbindungsbüros des Auswärtigen Amts zum Campus der Vereinten Nationen in Bonn Dr. Lassig übergab das Gebäude symbolisch an den Leiter des UN-Freiwilligenprogramms (UNV) Toily Kurbanov. Dr. Lassig bemerkte in einer Rede, dass er sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit dem UN Bonn Campus freue. 

Der sogenannte 'Klimaturm' wird 330 neue Arbeitsplätze für das UN-Klimasekretariat bieten und mit seinen 17 Stockwerken einen städtebaulichen Akzent im Ensemble der traditionsreichen Bauten des Bundesviertels setzen. Der Neubau am Rheinufer zwischen dem Alten Wasserwerk und dem ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages ist besonders nachhaltig und erreicht den Goldstandard des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB). 2013 gewann der Berliner Architekt Stefan Lippert den Wettbewerb für den Erweiterungsbau auf dem UN-Campus in Bonn. Bereits im Wettbewerbsverfahren und in der anschließenden Planungsphase spielten Nachhaltigkeitskriterien eine große Rolle.

Nachhaltigkeitsaspekte umfassen ökologische, ökonomische und soziokulturelle Komponenten. So sorgt beispielsweise ein geothermischer Brunnen für die nachhaltige Wärme- und Kälteversorgung des Gebäudes. Für die energieeffiziente Lüftung des Gebäudes sind ein sogenanntes Luft-Erd-Register sowie hocheffiziente Wärmerückgewinnungssysteme wesentliche Elemente. Zudem wurden an die Wahl der Baustoffe in diesem Projekt hohe Anforderungen gestellt, um den Einsatz von Schadstoffen auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren. Für den Betrieb auf der Baustelle wurden unter anderem Vorgaben zur Abfall-, Lärm-, und Staubvermeidung formuliert. Darüber hinaus auch die flexible und damit langfristige Nutzbarkeit des Gebäudes, ein hoher Nutzungskomfort oder hohe Anforderungen an die Barrierefreiheit wichtige Kriterien, die bei der Planung frühzeitig berücksichtigt wurden.

Um mehr über das neue Gebäude auf dem UN Campus in Bonn zu erfahren, können Sie sich eine der Folgen der Podcastreihe Inside UN Bonn anhören. In dieser sprechen wir mit Stefan Lippert, dem Architekten des neuen Gebäudes.

See all News

Facebook Twitter Google+