Internationales Symposium: „Niemanden zurücklassen - Gleichberechtigung der Geschlechter für globale Ziele“

Am 26. September findet das Internationale Symposium 2019 für die Rechte von Frauen unter dem Motto „Niemanden zurücklassen - Gleichberechtigung der Geschlechter für globale Ziele“ in den Räumlichkeiten der Deutschen Welle in Bonn statt. Dort wollen UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. und das Regionale Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa auf die weltweit immer noch vorhandenen und gravierenden Ungleichheiten der Geschlechter aufmerksam machen und dafür Lösungen finden.

Das Symposium wird dafür genutzt, die Implementierung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 im Bezug auf die Gleichberechtigung der Geschlechter zu analysieren und aufzuzeigen, welche zentrale Rolle Frauen beim Erreichen dieser Ziele spielen. Zusätzlich werden wir über die beschleunigte Umsetzung der Agenda 2030 diskutieren und eine Plattform zum Austauschen und Netzwerken bieten.

Die Veranstaltung ist für alle offen, die Interesse haben, bei diesen Zielen mitzuwirken.

Bitte melden Sie sich bis zum 18. September 2019 unter diesem Link an.

Datum: 26. September 2019

Uhrzeit: 10:00 – 17:00 Uhr

Ort: Deutsche Welle Bonn, Kurt-Schumacher-Strasse 3, 53113 Bonn

Symposium

See all News Read the complete news

Facebook Twitter Google+