Internationaler Tag der Freiwilligen

Der morgige Internationale Tag der freiwilligen Helfer (IVD) ist eine Gelegenheit für uns alle, freiwilliges Engagement zu fördern, die Regierungen zu ermutigen, Freiwilligenarbeit zu unterstützen und  die Beiträge der Freiwilligen zur Erreichung der Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu würdigen.

Das diesjährige Thema "Freiwilligenarbeit für eine integrative Zukunft" hebt Ziel 10 für Nachhaltige Entwicklung – weniger Ungleichheiten - und das Streben nach Gleichstellung - einschließlich Integration - durch Freiwilligenarbeit hervor.

IVD Logo

Das Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen (UNV) arbeitet daran, die Integration von Menschen mit Behinderungen in allen Aspekten des politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens zu fördern. Die Organisation baut ihr Engagement mit UN-Organisationen, Partnern und Gebern weiter aus, um die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen voranzutreiben.

2018 wurde das UNDP-UNV-Talentprogramm für junge Berufstätige mit Behinderungen gestartet. Mit der Verpflichtung, niemanden zurückzulassen, fördert es die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen in die Arbeitswelt der Vereinten Nationen.

Im Jahr 2019 arbeiteten im gesamten UN-System 31 UN-Freiwillige mit Behinderungen. Viele weitere UN-Freiwillige unterstützten die Bereitstellung von Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen.

Das UNDP-UNV-Talentprogramm wird von der Bundesregierung unterstützt, vertreten durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Darüber hinaus unterstützen die Regierungen Schwedens, Frankreichs und Finnlands im Rahmen des Programms spezifische ehrenamtliche Einsätze der Vereinten Nationen.

Freiwilligenarbeit bietet Menschen, insbesondere solchen, die oft ausgeschlossen sind, die Möglichkeit, ihr eigenes Leben konkret zu beeinflussen und eine konstruktive Rolle in ihren Gemeinschaften zu spielen. Durch freiwilliges Engagement erleben Gemeinschaften auf der ganzen Welt verstärkt Solidarität und Integration.

 

Hier finden Sie die Pressemitteilung des UN-Freiwilligenprogramms

Pressekontakt: Jennifer Stapper, Leiterin der Kommunikation bei UNV/ jennifer.stapper@unv.org

 

See all News

Facebook Twitter Google+