Ibrahim Thiaw

Erklärung von Ibrahim Thiaw zu seiner Ernennung zum amtierenden UNFCCC-Exekutivsekretär

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat Ibrahim Thiaw mit Wirkung vom 17. Juli 2022 zum amtierenden Exekutivsekretär des UN-Klimasekretariats (UNFCCC) ernannt bis ein neuer Exekutivsekretär ernannt wird.

Bitte lesen Sie seine Erklärung hier:

Ich bin zuversichtlich, dass mit der Unterstützung der UNFCCC-Leitung und des Personals die Kontinuität während dieser Übergangszeit ungebrochen sein wird, um die ehrgeizige Agenda vor der UNFCCC COP27 umzusetzen.

Ich verpflichte mich auch weiterhin, dafür zu sorgen, dass es keine Unterbrechungen bei der Wahrnehmung meiner Aufgaben als Exekutivsekretär des Übereinkommens der Vereinten Nationen zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNCCD) und insbesondere bei der Erfüllung des Mandats gibt, mit dem mich die UNCCD-Vertragsparteien auf der COP15 betraut haben.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Generalsekretär und den UNFCCC-Vertragsparteien, um einen reibungslosen Übergang zur nächsten UNFCCC-Führung zu ermöglichen und danke dem UNCCD-COP15-Präsidenten, dem Präsidium und den Mitarbeitern für ihre Bereitschaft, meine Zeit mit unserer Schwesterkonvention zu teilen.

See all News

Facebook Twitter Google+