UNFCCC

Der Weg nach Sharm el-Sheikh: Informelle Konsultationen des COP-26-Vorsitzes und des künftigen COP-27-Vorsitzes

Der Vorsitz der COP 26 und der künftige Vorsitz der COP 27 haben sich verpflichtet, im Vorfeld der COP 27, die vom 7. bis 18. November 2022 in Sharm el-Sheikh, Ägypten, stattfinden wird, einen transparenten und integrativen Prozess zu gewährleisten.

Während des gesamten Jahres werden sich die Vorsitze auf Ministerebene, auf Ebene der Delegationsleiter und auf technischer Ebene mit Fragen befassen, die für die Durchführung der Arbeiten im Jahr 2022 und für den Erfolg der COP 27 entscheidend sind. Regelmäßige multilaterale Konsultationen auf der Ebene der Delegationsleiter werden den Vertragsparteien Gelegenheit bieten, sich informell mit spezifischen Fragen zu befassen und Fortschritte bei der Vorbereitung auf Sharm el-Sheikh zu erzielen.

Um die Kohärenz zu gewährleisten, werden die Vorsitze mit Unterstützung des UNFCCC-Sekretariats eng mit den Vorsitzenden der Nebenorgane zusammenarbeiten, um eine gemeinsame Vision für die COP 27 zu entwickeln und Pläne zu erleichtern, die sich gegenseitig unterstützen.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen.

See all News

Facebook Twitter Google+