UNU-EHS

Bewerben Sie sich jetzt für die UNU-EHS Sommerakademie 2020 zum Thema “World Risk and Adaptation Futures: Social Protection”

Das Institut für Umwelt und menschliche Sicherheit der Universität der Vereinten Nationen (UNU-EHS) organisiert die Sommerakademie zusammen mit der Munich Re Foundation (MRF) in Zusammenarbeit mit dem UN-Klimasekretariat. Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in Deutschland und die Münchner Klimaversicherungsinitiative (MCII) sind Partner der Sommerakademie 2020.

Die Sommerakademie “World Risk and Adaptation Futures: Social Protection” befasst sich jedes Jahr mit einem anderen Thema. Die Leitfrage in diesem Jahr lautet: Was müssen Entscheidungsträger in der Politik über Risiken und künftige Entwicklungen wissen? Der besondere Schwerpunkt wird auf dem sozialen Schutz und seinen Schwächen gegenüber Klimarisiken liegen.

Die Sommerakademie 2020 zielt darauf ab, die aufkommenden Trends im Sozialschutz aus der Perspektive der Anpassung an den Klimawandel zu untersuchen. Der soziale Schutz ist von zentraler Bedeutung für die Gestaltung der Reaktion des Menschen im Falle von Überschwemmungen, Dürren, Stürmen und anderen Gefahren. Sozialer Schutz umfasst wichtige Elemente wie Krankenversicherung, Geldtransferhilfe, Invaliditätsleistungen oder Ernährungshilfeprogramme. All dies ist von zentraler Bedeutung, um die Verletzlichkeit der Menschen zu verringern und die Auswirkungen künftiger klimatischer Gefahren abzufedern. Gleichzeitig befindet sich der soziale Schutz derzeit in vielen Ländern in einem massiven Wandel, meist mit ungewissen Ergebnissen und unklaren Auswirkungen auf die Verletzlichkeit des Menschen. Die vorhandenen methodischen Toolkits und Wissensbestände sind jedoch bislang auffallend karg und erfordern einen erheblich erhöhten wissenschaftlichen Aufwand. Die Bewertung plausibler Szenarien zukünftiger Entwicklungen im Bereich des Sozialschutzes ist daher von großer Dringlichkeit. Ziel der Sommerakademie ist es, wissenschaftliche und wissensbezogene Beiträge zu generieren, die in die Politik einfließen können.

Die Sommerakademie 2020 findet vom 21. bis 25. September in Jakarta, Indonesien, statt. Junge Berufstätige, wie Akademiker und politische Entscheidungsträger, werden gebeten, sich bis zum 20. April 2020 zu bewerben.

Mehr Informationen finden Sie hier.

See all News

Facebook Twitter Google+