SDG Global Festival of Action

Anmeldungen für das Global Festival of Action jetzt eröffnet

Ab sofort können sich Interessierte für das Global Festival of Action anmelden, welches vom 1. bis zum 3. April 2020 in Bonn stattfinden wird.

Ziel des Festivals ist es, die Sichtbarkeit und Wirkung globaler Initiativen zu erhöhen, um den Fortschritt zu beschleunigen, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Das Festival wurde für und von der SDG Action Community entwickelt, um Maßnahmen für die Ziele für nachhaltige Entwicklung anzuregen. Es wird ein Ort  zum Austausch mit den wichtigsten SDG-Veränderern, Aktivisten und Führungskräften sein, zur Entdeckung innovativster Wege für SDG-Maßnahmen und um den Wandel zu erleben, der für die Zukunft der Menschheit und des Planeten stattfindet.

Das Festival 2020 wird eine Reihe von Tagungs-, Workshop- und Meeting-Formate anbieten, die jeweils darauf ausgerichtet sind, das Verständnis und Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung zu fördern, praktische Fähigkeiten und Netzwerke aufzubauen und sich von SDG-Leitern inspirieren zu lassen.  Inhalte zur Vertiefung des Wissens der Teilnehmer über die SDGs und ein praxisorientierter Ansatz zur Verbesserung der Fähigkeiten der Teilnehmer, um die SDGs voranzubringen, werden angeboten; Diskussionen über politische Landschaften, die Bedeutung der Zusammenarbeit, wie lokale Lösungen zu globalen Veränderungen führen können und wie die Macht der "SDG-Generation" für die Aktionsdekade genutzt werden kann, werden Teil des Festivals sein, ebenso wie Gelegenheiten zum netzwerken, private Strategiesitzungen, Live-Aufführungen und -Demonstrationen.

Bitte klicken Sie hier, um sich zu registrieren.

 

 

See all News

Facebook Twitter Google+